Friedberger Wetteraucup 2./3. Juni 2012

Zeitungsbericht - Wetterauer Zeitung 06.06.2012

Karin Janda beste Friedbergerin beim Wetterau-Cup

14 Turniere an zwei Tagen bei der TG - 150 Spieler am Start - BLZ Mittelhessen der erfolgreichste Verein

 

(pm) Beim zweiten Wetterau-Cup der Badmintonspieler bei der TG Friedberg waren in der Sporthalle der Henry-Benrath-Schule an zwei Tagen mehr als 150 Sportler gemeldet, um in verschiedenen Leistungsgruppen in den Disziplinen Mixed, Doppel sowie Einzel gegeneinander anzutreten. Den einzigen Podestplatz aus heimischer Sicht erreichte Karin Janda mit ihrem Partner mit dem dritten Platz in der Mixed Classic Class.

 

Am ersten Tag eröffnete die stellvertretende Abteilungsleiterin Susanne Lanz gemeinsam mit Friedbergs Stadtrat Herbert Wellenberg vor gut gefüllten Tribünenplätzen das Turnier. Anschließend folgten die gemischten Doppel, bevor am Nachmittag die Herren- sowie Damendoppel gestartet wurden.

 

Am Sonntag wurden die Siegerinnen und Sieger in den Einzeldisziplinen ermittelt. Gleichzeitig ging es darum, welcher Verein der erfolgreichste des gesamten Wochenendes war. Dieser durfte erstmals den von Edeka Koch gestifteten Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Bei der Premiere war dies das BLZ Mittelhessen aus Wetzlar.

 

Bei dieser Gelegenheit möchten wir all unseren Sponsoren für ihre Unterstützung danken; dies sind neben Edeka insbesondere Volksbank Mittelhessen, OVAG Friedberg, Bürotechnik König und Apotheke am Bahnhof.

 


Die Sieger

Herren Einzel Basic Class:

1. Frank Haupt (SpVgg Durlach-Aue),
2. Christopher Ludwigs (SpVgg Durlach-Aue),
3. Steffen Fischer (SpVgg Durlach-Aue).

Herren Einzel Classic Class:

1. Paul Kuschmierz (BLZ Mittelhessen),
2. Eike Hansen (BLZ Mittelhessen),
3. Ansgar Schäfer (VfL 1860 Marburg).

Herren Einzel Premium Class:

1. Mark Flaig (BV Hungen),
2. Jens Lüders (BLZ Mittelhessen),
3. Mirko Wyschkon (TV Zeilhard).

Damen Einzel Basic Class:

1. Jennifer Ludwigs (SV Disbu-Rüsselsheim),
2. Vera Brodbeck (SpVgg Durlach-Aue),
3. Christine Ludwig (BLZ Mittelhessen).

 

Damen Einzel Classic Class:

1. Hannah Göbel (VfL 1860 Marburg),
2. Sina Gregor (BLZ Mittelhessen),
3. Angela Bourhofer (TuRa Niederhöchstadt)

Herren Doppel Basic Class:

1. Ganeshamoorthy / Hansen (BLZ Mittelhessen),
2. Haupt / Ludwigs (SpVgg Durlach-Aue),
3. Kirchner / Matharu (TV Kalbach /1. FBC).

Herren Doppel Classic Class:

1. Classen / Kuschmierz (BLZ Mit­telhessen),
2. Scheffler / Hendrich (TuS Steinbach),
3. Litz / Gimpel (TSG Schlitz).

Herren Doppel Premium Class:

1. Wacker / Kitsch (BC Ginsheim-Mainspitze),
2. Mittag / Fassbender (1. Frankfurter BC),
3. Schneider / Phillips (BV Hungen).

Damen Doppel Basic Class:

1. Ludwigs / Kishi (SV Disbu-Rüsselsheim),
2. Ludwig / Heusser (BLZ Mittelhessen),
3. Stroot / Opitz (vereinslos / TuS Wiehl).

Damen Doppel Clasic Class:

1. Götz/Remsperger (SG Main Badminton Club)
2. Becker/Göbel (VfL Marburg)
3.Kieker/Gregor (BLZ Mittelhessen)

 

Mixed Basic Class:

1. Litz /Weber (TSG Mackenzeil),
2. Theiß / Theiß (BV Alsfeld),
3. Haupt / Becker (SpVgg Durlach-Aue).

 

Mixed Classic Class:

1. Remsperger / Metzler (BSC Flörsheim),
2. Gregor / Kuntz (BLZ Mittelhessen),
3. Janda / Stumpf (TG Friedberg / TuS Neuhofen)

Mixed Premium Class:

1. Zinßius / Klitsch (BC Ginsheim-Mainspitze),
2. Seuffert / Wacker (BC Ginsheim-Mainspitze),
3. Schmidt / Seel (BLZ Mittelhessen).

 

Download
Sieger alle Bilder.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 5.3 MB
Download
Turnierbilder.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 3.4 MB
Download
Turnierbilder2.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 10.9 MB

Ergebnistabellen:

Download
BASIC Disziplinen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 467.2 KB
Download
CLASSIC Disziplinen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 346.9 KB
Download
PREMIUM DIsziplinen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.2 KB

Download
Meldungen 2012.xls
Microsoft Excel Tabelle 72.5 KB